Narrenzunft Schussenhexe e.V.
Narrenzunft Schussenhexe e.V.

Maske und Häß

Das Häs besteht aus geschnitzter Holzmaske mit grünem Kopftuch, grünem Halstuch, brauner Bluse, grünem Zipfelrock, gelber Schürze, gelb-braunen geringelten Socken, Strohschuhen, braunen Handschuhen und Reisigbesen.

Die Häsfarben orientieren sich an den früheren Farben der Schussen und Umgebung.

Die grüne Farbe von Rock und Kopftuch steht für die Spiegelung des Schussenufers im Wasser.

Der Schilf bewuchs des Schussenufers und des Eriskircher Rieds wird durch die gelbe Farbe der Schürze dargestellt.

Auf der Schürze ist eine handgemalte Darstellung des "Castrum von Bongarten" der Burg Baumgarten und der Maske.

Die braune Farbe der Bluse symbolisiert die Bäume und den Strauchbewuchs rund um das Schussenufer.

Am linken Ärmel der Bluse ist das Wappen der Narrenzunft.

Der Bambusbesen ist aufgebaut und sieht aus wie ein aus Schilfrohr und Streibe gebundener Besen.

Mitgliedernummer und Sprungbändel befinden sich auf der linken Seite am Kopftuch.

Mitglied werden?

Lade Dir einfach den Mitgliedsbeitrag herunter und sende ihn an unseren Schriftführer. Wir melden uns dann bei Dir!

Mitgliedsantrag
Antrag 2015.pdf
PDF-Dokument [149.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Schussenhexe e.V.